Sie sind hier: Impressum / Datenschutz

DRK Seniorenresidenz Carolinenhöhe

Carolinenstraße 8
55218 Ingelheim

Tel:  06132 - 6 55 00
Fax: 06132 - 6 55 04 99

info[at]carolinenhoehe.de

 


 

Hier geht es zum

Kontaktformular

Datenschutz

Wir, die Deutsches Rotes Kreuz Senioren Service Center gemeinnützige GmbH nehmen den Schutz personenbezogener Daten und damit eingeschlossen auch die Betroffenenrechte sehr ernst.

Mit diesen Erläuterungen zum Datenschutz möchten wir Sie darüber informieren

  • welche personenbezogenen Daten wir beim Besuch unserer Webseite und
  • beim Ausfüllen unserer Onlineformulare oder
  • unseres Kontaktformulars speichern und
  • zu welchen Zwecken wir diese Daten verwenden und
  • welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen.

Wir kontrollieren regelmäßig die internen Prozesse sowie die technischen und organisatorischen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass die Verarbeitung in seinem Verantwortungsbereich im Einklang mit den Anforderungen des geltenden Datenschutzrechts erfolgt und der Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleistet wird.

Spezielle Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Besuchs auf unserer Website

Hier haben wir für Sie alle Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns, die Deutsches Rotes Kreuz Senioren Service Center gemeinnützige GmbH, beim Zugriff auf unsere Website (http://www.carolinenhoehe.de), insbesondere zur Nutzung von Formularen zur Verfügung gestellt.

1.   Verantwortliche

Deutsches Rotes Kreuz Senioren Service Center gemeinnützige GmbH
Mitternachtsgasse 6
55116 Mainz
Telefon: 06131 269-0
Geschäftsführer: Frank Panschar
E-Mail: info[at]drk-mainz[dot]de
Website: www.drk-mainz.de (mit Kontaktformular)

2.   Datenschutzbeauftragter

Die Beachtung geltenden Datenschutzrechtes unterliegt einer ständigen Überprüfung durch unseren Datenschutzbeauftragten. Für Fragen stehen folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

Deutsches Rotes Kreuz Senioren Service Center gemeinnützige GmbH
Datenschutzbeauftragter
Mitternachtsgasse 6
55116 Mainz

E-Mail: datenschutz[at]drk-mainz[dot]de

3.   Informatorische Nutzung unserer Website

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig und temporär folgende Daten:

  •  IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuches
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie
  • der Name Ihres Access-Providers

Diese Daten werden anonymisiert gespeichert. Nutzerprofile mit Bezug zu bestimmten oder bestimmbaren Personen werden nicht erstellt. Diese Daten benötigen wir für die Erhaltung der Funktionstüchtigkeit unserer Systeme. Dies geschieht aufgrund von Art. 6 Abs.1 Buchstabe f der DSGVO.

4.   Nutzung unserer Webformulare

Die Nutzung unserer Webformulare steht Ihnen jederzeit frei. Sie tragen dort die personenbezogenen Daten ein, die Sie für nötig erachten. Pflichtfelder sind mit einem Stern gekennzeichnet. Diese Information benötigen wir zur Kontaktaufnahme mit Ihnen (z.B. Ihre E-Mail-Adresse und einen Betreff). Die von Ihnen uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten verarbeiten wir zur Beantwortung Ihres Anliegens. Die Verarbeitung erfolgt entweder im Rahmen vorvertraglicher, vertraglicher oder auch nachvertraglicher Maßnahmen (z.B. im Rahmen einer Angebotsanfrage) (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO) oder, wenn es um ein anderes Anliegen von Ihnen geht, aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO).

5.   Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind verschlüsselte Textfolgen, die eine Website auf dem Computer des Benutzers / der Benutzerin speichern.

Cookies ermöglichen es diesen Internetauftritt an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Zusätzlich werden Cookies verwendet, um auf dieser Internetseite die Nutzung verschiedener Seiten zu messen.

Die Arten von Cookies werden als „Session-Cookies“ und „Persistent-Cookies“ bezeichnet. Session-Cookies sind temporär und werden automatisch gelöscht, sobald Sie den Internetauftritt verlassen. Alle mit diesen Cookies erhobenen Informationen sind anonym und erlauben keinen Rückschluss auf die Person des Besuchers.

Persistent-Cookies verbleiben auf der Festplatte Ihres Computers bis Sie diese löschen. Die Cookies werden nicht benutzt um Daten über Ihre Besuche auf anderen Seiten einzuholen. Cookies beschädigen oder beeinträchtigen die Funktionsweise Ihres Computer, Ihrer Programme oder Dateien nicht.

6.   Für diese Zwecke brauchen wir Ihre personenbezogenen Daten

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung vorvertraglicher, vertraglicher oder nachvertraglicher sowie gesetzlicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b, c DS-GVO)

Wir brauchen Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie mit uns einen Vertrag schließen (z.B. wenn Sie mit uns einen Versorgungsvertrag schließen) oder im Rahmen gesetzlicher Verpflichtungen, denen wir unterliegen.

Ihre personenbezogenen Daten brauchen wir aber manchmal auch schon, bevor Sie mit uns einen Vertrag schließen, oder auch noch danach (z.B. zur Angebotserstellung, zur Klärung von Unklarheiten, zur Erfüllung nachvertraglicher Pflichten). Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aber auch zur Erfüllung weiterer gesetzlichen Verpflichtungen, denen wir unterliegen (z.B. steuerlicher Pflichten).

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder einem Dritten (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch dann, wenn wir oder ein Dritter ein berechtigtes Interesse daran haben: z.B. zur Absicherung unseres Forderungsrisikos können wir eine Bonitätsauskunft einholen oder ein Inkasso durchführen lassen und im Rahmen eines Geschäftskontakts verarbeiten wir Kontaktdaten der Ansprechpartner unserer Geschäftskunden. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch im Rahmen der Direktwerbung, sofern Sie dem nicht widersprochen haben.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie einwilligen (Art. 6 Abs. 1 a DS-GVO)

In Einzelfällen benötigen wir Ihre konkrete Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Für solche Fälle fragen wir Sie vorher nach Ihrer Zustimmung und informieren Sie hierzu gesondert.

7.   Ihre Pflicht, Daten mitzuteilen

Wenn wir für Sie tätig werden (z.B. im Rahmen eines unserer Angebote), können wir dies nur dann, wenn Sie uns alle dafür erforderlichen personenbezogenen Daten mitteilen. Möchten Sie dies nicht, können wir für Sie nicht tätig werden. In einigen Fällen besteht auch eine gesetzliche Verpflichtung, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen; wir informieren Sie in einem solchen Fall gesondert.

8.   Aus diesen Quellen beziehen wir die Daten

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten. Zusätzlich verarbeiten wir, wenn dies zulässig ist, personenbezogenen Daten, die wir aus öffentlichen Quellen (z.B. Schuldnerverzeichnisse (Bonitätsdaten)) oder anderen Quellen (z.B. Kreditauskunfteien (Bonitätsdaten)) erhalten. Näheres hierzu teilen wir Ihnen im konkreten Einzelfall gerne mit.

9.   Ihre Rechte

Wenn Sie wissen möchten, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, sagen wir es Ihnen, denn Sie haben ein Auskunftsrecht nach Art. 15 DS-GVO in Verbindung mit § 34 BDSG.

Wenn Sie uns mitteilen, dass Daten falsch sind, müssen wir diese Daten berichtigen. Sie haben ein Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO.

Sie haben ein Recht auf Löschung Ihrer Daten nach Art. 17 DS-GVO in Verbindung mit § 35 BDSG.

In seltenen Fällen (z.B. wenn nicht klar ist, ob Daten richtig oder falsch sind oder wenn wir Ihre Daten gerne löschen möchten, Sie dies aber nicht wollen) können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen. Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten nach Art. 18 DS-GVO. Sie haben ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO.

Eine von Ihnen erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wenn Sie keine Direktwerbung von uns erhalten möchten, können Sie dem jederzeit widersprechen und wir werden Ihre Daten zukünftig nicht mehr für eine Direktwerbung verwenden.

Legen Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten ein, wird dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung bis zum Widerspruch nicht berührt.

Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO.

Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen, kostet Sie das normalerweise nichts. Kontaktieren Sie uns in einem solchen Fall.

Haben Sie eine Beschwerde oder eine Frage zum Datenschutz, wenden Sie sich an uns (oben Punkt 1) oder unseren Datenschutzbeauftragten (oben Punkt 2). Sie haben auch das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

10. Empfänger, an die wir Ihre persönlichen Daten weitergeben

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Deutsches Rotes Kreuz Senioren Service Center gemeinnützige GmbH zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Pflicht.

Wenn nötig und zulässig oder gesetzlich verpflichtend, geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte oder an Auftragsverarbeiter weiter. Auftragsverarbeiter verarbeiten personenbezogenen Daten in unserem Auftrag und ausschließlich nach unseren Vorgaben. Dritte oder Auftragsverarbeiter sind z.B. Dienstleister (z.B. zum Betrieb unserer Website oder zur Erbringung von Abrechnungsdienstleistungen).

11. Wir speichern Ihre Daten so kurz wie möglich

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflicht oder einer gesetzlichen Pflicht nötig ist. Ihre personenbezogenen Daten werden dann gelöscht, sobald wir sie nicht mehr benötigen und kein Gesetz eine weitere Speicherung von uns verlangt. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht gelöscht, solange diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden.

12. Ihre Daten werden nicht in Länder außerhalb der EU oder an internationale Organisationen übermittelt. Eine auf einer automatisierten Entscheidung beruhende Verarbeitung findet bei uns nicht statt. Ein Profiling (die automatisierte Verarbeitung mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten) findet bei uns nicht statt.

13. Technische Standards - Gesicherte Übertragung

Wir verwenden beim Datentransfer das sogenannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 256-Bit-Verschlüsselung. Diese Technik bietet höchste Sicherheit und wird daher beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt. An der geschlossenen Darstellung eines Schüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers erkennen Sie, dass die Daten verschlüsselt übertragen werden

Unsere Maßnahmen werden bei Änderungen dem Stand der Technik fortlaufend angepasst. Dennoch weisen wir darauf hin, dass der Datenschutz für Übertragung von Daten innerhalb der Internets nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Andere User des Internets sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren.

14. Disclaimer

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Auch haben wir keinerlei Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Inhalte dieser Websites. Daher weisen wir jegliche Verantwortung für die Inhalte anderer Websites zurück. Disclaimer Die Inhalte dieser Website wurden sorgfältig erarbeitet, wobei Wert darauf gelegt wurde, zutreffende und aktuelle Information zur Verfügung zu stellen. Gleichwohl ist es möglich, dass Fehler auftreten können. Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass die Informationen von allgemeiner Art sind, die nicht auf etwaige besondere Bedürfnisse im Einzelfalle abgestimmt sind. Es wird keine Gewähr, weder für Aktualität, Richtigkeit noch Vollständigkeit der Informationen übernommen. Das Gleiche gilt auch für Informationen auf verlinkten Websites. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass der Ersteller eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanzieren wir uns hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.