Sie sind hier: Stellenangebote / Verwaltungfachkraft (m/w/d)

Verwaltungsfachkraft (w/m/d) in Teilzeit (30h/5-Tagewoche)

Die DRK-Seniorenresidenz Carolinenhöhe befindet sich am Ortsrand von Ingelheim am Rhein und bietet in drei Hausgemeinschaften mit jeweils zwei Kleingruppen insgesamt 99 pflegebedürftigen Seniorinnen und Senioren ein Zuhause.

Wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich verfügen, gerne ein breitgefächertes Aufgabenspektrum haben, Menschen mögen und wertschätzend kommunizieren können, sich in ein multiprofessionelles Team einbringen möchten sind Sie die/der Richtige, um das Team unserer Bewohnerverwaltung zu verstärken!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Seniorenresidenz eine

Verwaltungsfachkraft (w/m/d) in Teilzeit (30h/5-Tagewoche)

Ihre Aufgaben:

  • Abstimmen der Kreditoren- und Debitorenkonten
  • Wöchentliche Taschengeldausgabe an die Bewohner der Einrichtung
  • Kreditorenbuchhaltung (Lieferschein- und Rechnungskontrolle inkl. Kontierung)
  • Kassenführung- und Buchung
  • Hausführungen für Interessenten
  • Belegungsmanagement
  • Bewohnermanagement von der Aufnahme bis zur Beendigung
  • Kommunikation mit Ämtern, Behörden sowie Kostenträgern, Bewohnern und Angehörigen
  • Durchführung der monatlichen Heimkostenabrechnung
  • Erstellung von Statistiken (z.B. Belegung, Pflegegrade, etc.)
  • Erledigung sämtlicher Verwaltungsvorgänge, Telefondienst, allgemeine Bürotätigkeiten
  • Beratung in Fragen der Heimkostenfinanzierung, ggf. Erläutern der Heimkostenabrechnungen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Heimleitung/ Abteilungsleitung
  • Protokollführung bei Mitarbeiterbesprechungen und Personalgesprächen
  • Bei Eignung Übernahme der Teamleitung Verwaltung mit 3 Mitarbeiter/innen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Idealerweise Berufserfahrung im Bereich Abrechnung stationäre Pflege/ Abrechnung Pflegekassen/ Finanzbuchhaltung
  • Kenntnisse  in den Rechtsvorschriften SGB XI wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit EDV-Programmen
  • Eigenständige und effiziente Arbeitsorganisation
  • Freundliches und kollegiales Auftreten

 

Das können Sie erwarten:

  • Eine erfüllende Aufgabe in kollegialer Atmosphäre
  • Ein verantwortungsvoller Arbeitsplatz in einer weltweit bekannten und geachteten Hilfsorganisation
  • Eine langfristige berufliche Perspektive mit nachhaltigen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine Tätigkeit in einem zertifizierten Unternehmen
  • Eine Entlohnung nach dem DRK-Tarifvertrag und zusätzliche Altersversorgung
  • Eine wöchentliche Arbeitszeit mit 30 Stunden
  • Eine umfassende Einarbeitung innerhalb eines herzlichen und kollegialen Teams
  • Eine betriebliche Gesundheitsvorsorge

Die Stelle ist zunächst befristet auf 12 Monate mit Wunsch auf Übernahme.

Haben Sie Interesse?
Dann schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung - gern per E-Mail, wobei nur Anhänge im PDF-Format (max. 4MB) zulässig sind - an:

Bewerbung[at]DRK-Mainz[dot]de

DRK-Senioren Service Center gGmbH
Mitternachtsgasse 6
55116 Mainz

Aus organisatorischen Gründen kann eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht erfolgen. Fahrtkosten werden nicht erstattet.